Logo von Industrie-Messmittel.de Nettohinweis Telefon-Fax
Impressum / AGB Datenschutz E-Mail zum Bestell- / Anfrageformular Formlose Anfrage
zur Suche mit Text oder Artikel-Nr

Messuhr analog nach DIN 878

Hier finden Sie Messuhren mit Messspannen von 1 bis 80 mm und einer Ablesung von 0,01 und 0,001 mm. Mit Einspannschaft 8h6 und auswechselbaren Messspitzen mit M 2,5 mm.

Stoßfeste Messuhr nach DIN 878

  • Einspannschaft-ø 8h6, Messstift aus gehärtetem Edestahl
  • Drehbare Skala mit Feststellschraube
  • Bezifferung 0 -100
  • Mit Stoßschutz
  • Mit zusätzlichem Zählwerk für Zehntelanzeige
  • Lieferbar mit oder ohne Öse an der Rückwand
  • Lieferung in Kunststoffbox

Stoßfeste analoge Messuhr nach DIN 878

Messspanne
mm
Ablesung
mm
Gehäuse-
ø mm
Preis
in €
Artikel-
Nr.
0 - 1 0,001 54 42,- 9084
0 - 5 0,01 58 17,- 9082
0 - 10 0,01 58 18,- 9081
0 - 25 0,01 60 30,- 48948
0 - 30 0,01 60 31,- 9083
0 - 50 0,01 60 65,- 37351

Messuhr von Helios Preisser

  • Robustes Metallgehäuse
  • Genormter Spannschaft 8h6
  • Auswechselbare Tasterspitze M 2,5 mm
  • Mit konzentrischen Zeigern
  • Toleranzmarken
  • Skalenteilungswert 0,01 mm

Helios - Preisser Messuhr

Messspanne
mm
Messweg pro
Zeiger-
umdr. mm
Gehäuse-
ø mm
Preis
in €
Artikel-
Nr.
30 1 58 0,- 24936
50 1 58 0,- 24937
80 1 58 0,- 24938

Messuhr von Helios Preisser

  • Robustes Metallgehäuse
  • Genormter Spannschaft 8h6
  • Mit auswechselbarer Tasterspitze M 2,5 mm
  • Umlaufzähler
  • Toleranzmarken
  • Skalenteilungswert 0,001 mm

Helios - Preisser Messuhr

Messspanne
mm
Messweg pro
Zeiger-
umdr. mm
Gehäuse-
ø mm
Preis
in €
Artikel-
Nr.
1 0,2 40 0,- 24943
1 0,2 58 0,- 24944
5 0,2 58 0,- 24945

Mit Stoßschutz

Messspanne
mm
Messweg pro
Zeiger-
umdr. mm
Gehäuse-
ø mm
Preis
in €
Artikel-
Nr.
1 0,2 40 0,- 24946
1 0,2 58 0,- 24947

Mitutoyo Messuhr

  • Mit verstellbaren Toleranz-
    marken
  • Messkraft 1,5 N
  • 1 Zeigerumdrehung 0,2 mm
  • Auflösung 0,001 mm
  • Stoßgeschützt
  • Gehäuse-ø 57 mm
  • Einspannschaft-ø 8h6
  • Genauigkeit: Werksnorm
  • Lieferung mit Werkszertifikat

Messspanne
mm
Skala Fehlergrenzen
mm
Gewicht
g
Preis
in €
Artikel-
Nr.
2 0 - 100 - 0 0,007 139 139,- 20940
5 0 -100 - 100 0,01 137 162,- 20942
5 0 - 100 - 0 0,01 137 153,- 20944

Messuhren von Mitutoyo

Stoßfeste Messuhr von Helios Preisser

  • Mit Stoßschutz
  • Metallgehäuse
  • Genormter Spannschaft 8h6
  • Auswechselbare Tasterspitze M 2,5 mm
  • Skalenteilungswert 0,01 mm
  • Messweg pro Zeigerumdr. 1 mm
  • Gehäuse-ø 58 mm
  • Lieferung im Etui

Helios Preisser Fein-Messuhr

Mit konzentrischen Zeigern

Messspanne mm Preis in € Artikel-Nr.
30 0,- 24941
50 0,- 24942

Mit Zeigerfeineinstellung

Messspanne mm Preis in € Artikel-Nr.
10 0,- 24940

Mit Umdrehungszähler

Messspanne mm Preis in € Artikel-Nr.
10 0,- 24939

Klein - Messuhr von Mitutoyo

  • Beidseitige Skala
  • Genauigkeit: Werksnorm
  • Gehäuse-ø 31 mm
  • Einspannschaft-ø 8h6
  • Messeinsatz: Gewinde
    M2,5 x 0,45
  • Gewicht 50 g
  • Lieferung mit Werks-
    zertifikat

Mitutoyo Kleinmessuhren Gehäuse-ø 31 mm

Mess-
spanne
mm
Able-
sung mm
Ska-
la
1 Zeiger-
umdreh-
ung mm
Fehler-
gren-
zen mm
edel-
stein-
gelagert
Mess-
kraft N
Preis
in €
Artikel-
Nr.
0,5 0,002 0-100-0 0,2 0,008 Ja 1,8 198,- 20793
2,5 0,01 0-50-0 1,0 0,013 Nein 1,4 189,- 20791

Analoge Klein - Messuhr von Mitutoyo

  • Genauigkeit: Werksnorm
  • Einspannschaft-ø 8h6
  • Messeinsatz hartmetallbestückt: Gewinde
    M2,5 x 0,45
  • Messbereich / U: 0,2 mm
  • Skalenteilung 0,002 mm
  • Messkraft 0,4 - 1,5 N
  • Lieferung mit Werks-
    zertifikat
  • Beidseitige Anzeige
  • Stoßschutz

Mitutoyo Kleinmessuhr
Art.-Nr. 35714

Messspanne
mm
Able-
sung mm
Ska-
la
1 Zeiger-
umdreh-
ung mm
Fehler-
gren-
zen mm
edel-
stein-
gelagert
Mess-
kraft N
Preis
in €
Artikel-
Nr.
1 0,002 0-100-0 2,5 0,01 Ja 0,4-1,5 173,- 35714

Mitutoyo Klein - Messuhr mit Toleranzmarken

  • Genauigkeit: Werksnorm
  • Gehäuse-ø 40 mm
  • Einspannschaft-ø 8h6
  • Toleranzmarken
  • Messeinsatz: Gewinde
    M2,5 x 0,45
  • Lieferung mit Werks-
    zertifikat

Mitutoyo Kleinmessuhren mit Toleranzmarken

Messspanne
mm
Able-
sung mm
Ska-
la
Fehler-
gren-
zen mm
edel-
stein-
gelagert
Mess-
kraft N
Gewicht
g
Preis
in €
Artikel-
Nr.
0,1 0,001 50-0-50 0,005 Ja 0,9 75 202,- 35717

Mitutoyo Klein - Messuhr

  • Genauigkeit: Werksnorm / DIN
  • Außenring-ø 40 mm
  • Einspannschaft-ø 8h6
  • Toleranzmarken
  • Messeinsatz: Gewinde
    M2,5 x 0,45
  • Lieferung mit Werksprüf-
    zertifikat

Diverse Mitutoyo Kleinmessuhren

Messspanne
mm
Able-
sung mm
Ska-
la
1 Zeiger-
umdreh-
ung mm
Fehler-
gren-
zen mm
edel-
stein-
gelagert
Mess-
kraft N
Preis
in €
Artikel-
Nr.
5 0,01 0 - 100 - 0 1 0,014 Nein 1,4 82,- 35710
5 0,01 0 - 100 - 0 1 0,014 Ja 0,4 114,- 35713
5 0,01 0 - 100 - 0 1 0,014 Nein 2 139,- 35711
5 0,01 0 - 50(50-0) 1 0,014 Nein 1,4 89,- 35712

Klein - Messuhr

  • Messbereich: 3 mm
  • Gehäuse-ø: 28 mm
  • Anzahl Zeiger: 2

Preis in € Artikel-Nr.
84,- 28759

Kleinmessuhr Gehäuse-ø 28 mm

Klein - Messuhr von Helios Preisser

  • Robustes Metallgehäuse
  • Genormter Spannschaft 8h6
  • Mit auswechselbarer Tasterspitze M 2,5 mm
  • Umlaufzähler
  • Toleranzmarken

Kleinmessuhr von Helios Preisser

Messspanne mm Skalenteilungs-
wert mm
Messweg pro
Zeigerumdr. mm
Gehäuse-ø
mm
Preis
in €
Artikel-
Nr.
5 0,01 0,5 40 0,- 24950
3 0,01 0,5 32 0,- 24951
3 0,01 0,5 40 0,- 24952

Mit Stoßschutz

Messspanne
mm
Skalenteilungs-
wert mm
Messweg pro
Zeigerumdr. mm
Gehäuse-ø
mm
Preis
in €
Artikel-
Nr.
3 0,01 0,5 40 0,- 24953
5 0,01 0,5 40 0,- 24954

KÄFER Klein - Messuhr

  • Solides Messinggehäuse,
    matt verchromt
  • Messbolzen und Einspannschaft
    rostfrei, gehärtet und geläppt
  • Einspannschaft-ø 8h6
  • verstellbare Toleranzmarken
  • ab 0,001 mm Ablesung in Werksgenauigkeit
  • Gehäuse-ø 40 mm
  • Skala über den Außenring drehbar, für einfache Null-Stellung

Kleinmessuhr von Käfer

Messspanne
mm
Ablesung
mm
stoßge-
schützt
mm /
Umdr.
A
mm
B
mm
C
mm
D-Ø
mm
Preis
in €
Artikel-
Nr.
3 0,01 Nein 0,5 28,5 14 7,3 40 79,- 19463
5 0,01 Nein 0,5 28,5 14 7,3 40 79,- 11730
1 0,001 Nein 0,2 28,5 14 7,3 40 218,- 11731
3 0,01 Ja 0,5 28,5 14 7,3 40 98,- 12012
5 0,01 Ja 0,5 28,5 14 7,3 40 98,- 12014
1 0,001 Ja 0,2 28,5 14 7,3 40 231,- 12015

Eine Messuhr ist ein Präzisionsmessgerät, das in der Messtechnik verwendet wird, um kleine lineare Abmessungen zu messen. Sie besteht aus verschiedenen Teilen, die zusammenarbeiten, um genaue Messungen vorzunehmen.


Hauptkomponenten einer analogen Messuhr:

Zifferblatt: Das Zifferblatt ist der sichtbare Teil der Messuhr und enthält die Skala, auf der die gemessenen Werte abgelesen werden können. Die Skala ist in der Regel in Zehntel- oder Hundertstel-Millimetern oder in anderen präzisen Einheiten unterteilt.

Zeiger: Der Zeiger auf dem Zifferblatt zeigt den gemessenen Wert an. Er bewegt sich in Reaktion auf die Verschiebung der Messeinheit und gibt so die genaue Position an.

Gehäuse: Das Gehäuse der Messuhr schützt die internen Mechanismen vor äußeren Einflüssen und ermöglicht die genaue Positionierung des Messgeräts auf der zu messenden Oberfläche.

Messspindel: Die Messspindel ist ein Gewindeteil, das sich in einer präzisen Schraubenbewegung bewegt. Sie ist direkt mit dem Messsystem verbunden und überträgt die Verschiebung der zu messenden Oberfläche auf die Anzeige.

Federmechanismus: Ein Federmechanismus im Inneren der Messuhr sorgt für die Rückstellung des Zeigers auf Null, wenn keine Kraft auf die Messspindel ausgeübt wird.

Rückstellvorrichtung: Eine Rückstellvorrichtung ermöglicht das Zurücksetzen der Messuhr auf Null, um sicherzustellen, dass die nächsten Messungen von einem neutralen Ausgangspunkt aus durchgeführt werden können.

Die Funktionsweise einer analogen Messuhr basiert auf der Umwandlung mechanischer Bewegungen in eine Anzeige auf dem Zifferblatt. Wenn die Messspindel über die zu messende Oberfläche bewegt wird, wird diese Bewegung über die Mechanismen in eine Drehung des Zeigers umgewandelt, wodurch der gemessene Wert auf dem Zifferblatt erscheint.

Eine Messuhr ist für präzise Messungen in verschiedenen Branchen weit verbreitet, einschließlich Maschinenbau, Fertigung, Qualitätssicherung und anderen Bereichen, in denen genaue lineare Abmessungen wichtig sind.

Kleinmessuhren, auch als Feinmessuhren oder Tastuhren bekannt, sind Präzisionsmessinstrumente, die in der Metrologie und der Fertigungsindustrie verwendet werden, um genaue Messungen von Längen, Abständen oder Tiefen vorzunehmen. Sie zeichnen sich durch ihre hohe Präzision und ihre Fähigkeit aus, selbst sehr kleine Messänderungen anzuzeigen. Hier sind einige wichtige Merkmale und Komponenten von Kleinmessuhren:

Zeiger und Zifferblatt: Kleinmessuhren verfügen über einen Zeiger, der über ein Zifferblatt bewegt wird, um Messungen anzuzeigen. Das Zifferblatt ist normalerweise in Millimetern oder Tausendsteln (0,01 mm) skaliert. Die Anzeige ist klar und leicht ablesbar.

Tastspitze: Am vorderen Ende der Kleinmessuhr befindet sich eine bewegliche Tastspitze, die dazu dient, den Abstand oder die Länge zu messen. Diese Spitze kann gegen das Werkstück oder das Objekt gedrückt werden, um die Messung durchzuführen.

Arretierung und Nullstellung: Kleinmessuhren verfügen oft über eine Arretierung, um die Tastspitze an Ort und Stelle zu halten, sobald die gewünschte Messung erreicht ist. Die Nullstellung ermöglicht es dem Benutzer, die Uhr auf Null zurückzusetzen, um relative Messungen vorzunehmen.

Ablesbarkeit: Kleinmessuhren bieten in der Regel eine sehr hohe Ablesbarkeit und Genauigkeit, was sie ideal für Anwendungen erfordert, bei denen präzise Messungen erforderlich sind.

Verschiedene Ausführungen: Es gibt verschiedene Arten von Kleinmessuhren, darunter mechanische und digitale Varianten. Mechanische Kleinmessuhren verwenden Zahnräder und Federn, während digitale Modelle ein digitales Display zur Anzeige der Messwerte haben.

Vielseitigkeit: Kleinmessuhren werden in vielen Bereichen eingesetzt, einschließlich der Qualitätskontrolle, der Fertigung, der Werkzeugmaschinenindustrie und der Präzisionsinstrumentierung.

Kleinmessuhren sind in verschiedenen Genauigkeitsklassen erhältlich und werden je nach den spezifischen Anforderungen und den Standards der jeweiligen Anwendung ausgewählt. Sie sind ein wichtiges Instrument zur Sicherstellung der Präzision und Qualität in der Fertigungsindustrie und bei präzisen Messanwendungen.